Die neuen Führerscheinklassen  
  Klasse Beschreibung    
   B  - Kraftwagen bis 3.500 kg Gesamtmasse und
    max. 9 Plätzen (mit Fahrer)
 - Anhänger sind erlaubt, wenn
    ihre Gesamtmasse kleiner als 750 kg, oder wenn
    die Gesamtmasse von Zugfahrzeug und Anhänger kleiner als 3.500 kg

 - Mindestalter 18 Jahre;
 - Führen von Fahrzeugen der Klassen AM und L eingeschlossen
  PKW Fahrschule Richter in Drebkau Anhänger
   B96  - Dieser Führerschein wird benötigt, wenn Anhänger mit mehr
    als 750 kg von einem Pkw mitgeführt werden;
 - die Gesmtmasse von Pkw und Hänger ist auf 4.250 kg begrenzt.
 
   BE  - Mit einem Zugfahrzeug der Klasse B können Hänger mit einer
    zulässigen Gesamtmasse von max. 3.500 kg mitgeführt werden.
 
  Ausbildungszeiten (Mindestvorgaben!)
 B Theorie:
      - 12 Doppelstunden Grundstoff
      -   6 Doppelstunden bei Erweiterung
      -   2 Doppelstunden Zusatzstoff
  Doppelstunde entspricht 90 Minuten
Praxis
      - 5 Fahrstunden über Land
      - 4 Fahrstunden Autobahn
      - 3 Fahrstunden bei Dunkelheit
  Fahrstunde entspricht 45 Minutan
  Fahrschüler-Ausbildungsordnung ist die Grundlage der Ausbildung!
 B96 Theorie:

      - 150Minuten (2,5 Stunden)
Praxis
      - Praktische Übungen
        210 Minuten (3,5 Stunden)
      - Fahren im Realverkehr
        60 Minuten (1 Stunde)
 BE Theorie:
      - Theoretische Ausbilding
        ist nicht vorgeschrieben
 
Praxis
      - 3 Fahrstunden über Land
      - 1 Fahrstunde Autobahn
      - 1 Fahrstunde bei Dunkelheit
  Fahrstunde entspricht 45 Minuten
   AM  - Krafträder / Fahrräder mit Hifsmotor bis 45 km/h
       - Elektromotor max. 4 kW Nennleistung
       - Verbrennungsmotor max. 50 ccm.

 - Dreirädrige Krafträder / vierrädrige Leichtfahrzeuge bis 45 km/h
       - mit Benzinmotoren bis max. 50 ccm Hubraum
       - mit Dieselmotoren bis max. 4 KW Nutzleistung
       - Elektromotoren mit max. 4 KW Nenndauerleistung.
 - Mindestalter 18 Jahre;
  Motorrad Fahrschule Richter in Drebkau
   A1  - Krafträder bis 125 ccm Hubraum, max. 11 KW Motorleistung und
    max. 0,1 kW/kg Leistungsgewicht

 - Dreirädrige Kraftfahrzeuge mit mehr
    als 45 km/h und max. 15 kW Motorleistung
 - Mindestalter 16 Jahre;
 
   A2  - Krafträder bis 35 kW Motorleistung, und 0,2 kW/kg Leistungsgewicht.
 - Mindestalter 18 Jahre;

Wer die Klasse A1 mindestens zwei Jahre nachweisen kann, braucht nur eine praktische Prüfung. Ähnliche Regelungen gibt es für die alten Führerscheine der Klassen 3 oder 4.
 
   A  - Kraftrad über 45 km/h
      über 35 kW Motorleistung
      mehr als 0,2 kW/kg Leistungsgewicht

 - Kraftfahrzeuge
      mit mehr als 15 kW
      mit mehr als 50 ccm Hubraum.

Wer die Klasse A2 mindestens zwei Jahre nachweisen kann, dem kann die Klasse A nach einer praktischen Prüfung erteilt werden. Hier ergibt sich ein Mindestalter von 20 Jahren.
Direkteinsteiger in diese Klasse müssen mindestens 24 Jahre sein!

Mindestalter für dreirädrige Kraftfahrzeuge ist 21 Jahre!